Print This Page zu Favoriten hinzufügen

Generalsanierungen

 

    Schie├čstattgasse 21, Graz, 16 Wohnungen saniert 1997

Das Büro AT informiert Sie über Förderungen bei Sanierungen, führt Bauuntersuchungen durch, erstellt für Sie Vorentwürfe und Kostenschätzungen. Wir übernehmen die gesamte Abwicklung des Projektes von der Einreichung, über Ansuchen um Förderung bis zur Ausführung.

 

Im einzelnen sind folgende Schritte notwendig:

  • Objektbesichtigung
  • Bauwerksuntersuchung und Grundlagenerhebung
  • Untersuchung der möglichen neuen Nutzung
  • Erstellen einer Bestandsaufnahme
  • Ermittlung erzielbaren Nutzfläche, sowie der möglichen Förderung
  • Einarbeiten der Grundlagenerhebung in die ersten Entwürfe
  • Entwickeln funktioneller Grundrisse
  • Erstellen einer Baukostenschätzung auf Grundlage der vereinbarten Ausstattungsliste
  • Erheben aller Anschlußkosten
  • Vermittlung und Beratung beim Zusammenstellen der Finanzierung
  • Vorlage der Vorentwurfsunterlagen beim Wohnbautisch der Rechtsabteilung 14
  • Erstellen der Einreichpläne
  • Teilnahme an der Bauverhandlung
  • Erstellen der Polier- und Detailpläne
  • Verfassen und verschicken der Ausschreibungen
  • Prüfung der Angebote von den verschiedenen Handwerkern
  • Auftragsverhandlungen mit den ausführenden Firmen
  • Zusammenstellen der Einreichunterlagen für die Sanierungsförderung
  • Bauaufsicht und Baukoordination
  • Laufende Rechnungskontrolle
  • Prüfung und Abnahme der Bauleistungen
  • Kontrolle und Freigabe der Rechnungen von den Professonisten
  • Nochmalige Kontrolle der Nutzflächen nach Umbau
  • Erstellen einer nachvollziehbaren Nutzflächen-Aufstellung
  • Ansuchen um Endbeschau
  • Übergabe an die neuen Wohnungsnutzer
  • Zusammenstellen der Abrechnungsunterlagen für die RA 14
  • Objektbegehung bei Ende der Gewährleistung nach 3 Jahren
  • Betreuung der eventuell zu behebenden Baumängel
Friedrich Hebbelgasse 9 »
« Projekte